EFT Klopftechnik

Bei EFT ("Emotional Freedom Techniques") handelt es sich um eine Kloptechnik, bei der spezielle Punkte im Gesicht, an der Hand und/oder am Körper aktiviert werden.

Diese Punkte wirken direkt und nachhaltig auf unser Gehirn ein und ermöglichen es so, bestimmte Blockaden zunächst "aufzuweichen" und bei bestimmten Problemen sogar dauerhaft aufzulösen.

Was zugegebenermaßen zunächst ein bisschen wie "Hokus-Pokus" klingt, stellt sich in der Praxis als hocheffiziente Therapieform dar!